Kirchheimer Musiknacht – wieder mit uns!


Am ersten Juniwochenende lädt die Kirchheimer Musiknacht zur 22. Musiknacht ein. In den Altstadtgassen, den vielen Kneipen, Kellern, Cafes, Bars und auf zahlreichen schönen Plätzen zeigen bekannte Bands und viele junge Nachwuchstalente live und mit viel Herzblut ihr Können.
Am 1. Juni geht`s traditionell los um 12.30 Uhr mit der Eröffnung durch die Oberbürgermeisterin und zwei kostenlosen Konzerten in der Altstadt. Vor dem Rathaus stimmen Zwei! Zu dritt! mit ihren Lieblingssongs auf die lange Nacht der Musik ein, im Wachthaus heizen The Rumblers dem Publikum ein.
Ab 18.30 Uhr nimmt die Kirchheimer Musiknacht dann richtig Fahrt auf. Regionale Größen, internationale Gäste, alte Bekannte, neue Gesichter und Kirchheimer Urgesteine verwandeln Kirchheim-Teck in eine einzigartige Livebühne.
Ob Werner Dannemann, Calo Rapallo, die African Vocals, Kobler & Friends, Caballo Negro oder Biko, John Noville und James Bomb – die Livegigs auf den In- und Outdoor-Bühnen sorgen für Begeisterung bei den Musiknachtbesuchern.
Stark vertreten ist dieses Jahr die junge Generation. Auf dem Martinskirchplatz präsentiert Teenieschwarm Luca Noel seinen Hit „Wo du mich findest“ und verzaubert sicher nicht nur Töchter und Mütter. Und auch die junge Züricher Band Give me a Reason ist absolut sehens- und hörenswert! Aber auch Soundjack, 1st class, Ruby Shock und Dominik Tahedl performen mit Spaß, Leidenschaft und Kreativität ihre Bühnenauftritte.
Wer auf mitreißende Rocksongs mit einzigartiger Stimmenvielfalt steht ist bei Friendly Elf auf dem Marktplatz richtig und wer Frauenpower liebt, kommt dieses Jahr nicht am Stadtkino und den Vollblutmusikerinnen von Gracefire und Miss Foxy vorbei.
Unter der Erde in den Kellern kann man um 22 Uhr zu Jancee Pornick Casino in Alex`s Pub gehen, um dann zum Mitternachtskonzert mit Funkkartell in die Bastion zu wechseln.
Und wer dann immer noch nicht schlafen möchte, findet bei den verschiedenen After Musiknacht Partys garantiert noch die richtigen Tanzpartner.
Das Musiknacht-Booklet und die Homepage helfen bei der Vorauswahl der persönlichen Highlights. Grundsätzlich gilt aber auch: Spontan treiben lassen macht auch Spaß!
Der Musiknacht Button kostet wie seit Jahren 13 Euro im Vorverkauf und ist bei allen teilnehmenden Lokalen und bei der Volksbank und der Kreissparkasse in Kirchheim erhältlich. An den Abendkassen sind dann 15 Euro fällig.
Bereits jetzt danken wir herzlich allen Helferinnen und Helfern und unseren Sponsoren für die wertvolle Unterstützung.

Weitere und aktuelle Infos unter www.musiknacht.tv

Quelle: Pressemitteilung
22. Kirchheimer Musiknacht am 1. Juni 2019

Kommentare sind deaktiviert